Archive for Januar 2014

Der Nils !

26. Januar 2014

Kaum am Teich , kurz vor dem Pipi – Baum angekommen sahen Gavin & Jerry wieder mal den dicken Ganter Nils. Der schnüffelte die ganze Zeit um den Teich und den Pipi – Baum herum. Jerry fragte sich was der ,fast täglich bei uns zu suchen hat ? In Skandinavien scheint ja doch nicht alles so toll zu sein.Wäre es so wie er immer behauptet , würde er ja nicht ständig hier herum lungern 🙂 !

Gavin findet es komisch ! Nils soll sich doch lieber um seine komischen Mischlingskinder kümmern und dafür sorgen dass die genug zu fressen haben ( bei der Größe 🙂 ) … . Bei uns gibt es nichts zu holen. Wir spenden lieber für den WWF und geben solch gefräßigen Tieren sowieso nichts mehr. Gänse vermehren sich wie Sand am Meer und mittlerweile sind viele der Gänsearten eine plage. Die verfetten weil sie von tierlieben Menschen mit dem falschen Futter gefüttert werden ( z.B. mit Brot ) und kacken dann die ganzen Seen, Teiche und Ufer zu . Dann bilden sich Kolibakterien und alle Lebewesen werden dann krank davon. Yorkies auch wenn sie die Kacke von den Gänsen fressen …. !

Jerry grinste . er fand die Gänse sollen lieber bleiben wo sie sind. Da ist mehr Platz zum kacken und kaum ein Yorkie läuft dort herum ,der deren Kacke fressen könnte …. .

Advertisements

LOL

24. Januar 2014

Pipi Baum Schrift Kante copyright Icon

Knutschi – oder Popo – kriech- Gesellschaft !

23. Januar 2014

Bei leichtem Bodenfrost machten sich Gavin und Jerry auf den Weg zum Pipi – Baum !

Kurz vor der Pipi-Baum- Schule sahen die beiden Yorkies die Schwarze Witwe wie sie ,ausnahmsweise , fleißig an ihrem Netz spinnte. Fleißig und total in ihrer Arbeit vertieft ,merkte sie nicht dass einige ihrer Fans  aus der Underground – Gang und ein paar Street – Dogs ihr zusahen und tuschelten… .

Das Nordlicht – Glühwürmchen fragte sich und die anderen warum sie nicht bei einem der Old Breeders  Popo -Kriech und Knutschi machten ,so wie viele andere aus ihrer Gang … !

Jerry ,der alles mit bekam, fragte Gavin ganz leise was den “ Knutschi -Popo – Kriech “ ist . Gavin grinste übers ganze Gesicht und meinte dass diese Frage eigentlich das Nordlicht – Glühwürmchen oder die Schwarze Witwe die Frage besser beantworten können. Da die ja mehr Erfahrung damit haben als er 🙂 !

Knutschi – Popo – Kriech – Gesellschaft ist eine Ansammlung von verschiedenen Tierchen die ihren Vorteil darin suchen anderen “ großen Tieren “ zum Beispiel den Old Breedern in den Popo zu kriechen . Dabei schrecken sie nicht davon zurück nach dem Popo – Kriechen auch noch Knutschi mit denen zu machen …

Bähhh , das ist doch ekelig !

Jerry wollte nun genauer wissen was die K.Po.G. (Knutschi-Popo – Kriech -Gesellschaft ) damit bezweckte. Gavin versuchte es Jerry in seiner typischen Weise zu erklären.:

Also … es gibt Tierchen die versuchen z.B. bei den Old Breedern in den Popo zu kriechen oder zumindest Knutschi zu machen damit sie dort zum “ Babys machen “ dürfen . So wie es auch manche Menschen machen. Die gegen Knutschi rechts und links auf die Wange wenn sie was möchten  und machen bei sozialen Netzwerken ein“ LIKE und /oder blöde Herzchen ,auch wenn sie es gar nicht so meinen .

Jerry fand das blöd und fragte Gavin was die K.Po.G. dann macht wenn die ihr Ziel nicht erreichen. nun das ist ja ganz einfach. Die Schwarze Witwe wird wieder die gleiche Nummer abziehen wie sie es schon seid vielen Jahren tut ,sie wird ihre Fans los schicken die Briefkästen zu befüllen, die Telefone zu den “ Aufsehern“ werden heiß laufen und  sie wird  alles tun ihre Kinder unter zu bekommen…. .

Am Pipi – Baum angekommen , hoben die beiden Yorkies ihr Beinchen und fragten sich wo das noch alles enden soll. …

LOL … wenn die wüßten was wir wissen  !

Nachdenken und …

14. Januar 2014

Gedicht Gerüchte*****

Gavin hat Geburtstag !

6. Januar 2014

*****

Gavin 8 Geburtstag klein Kante

http://yorkshire-from-littlefoot.de/html/n_generation1.html

*****

Neujahrs – Gassi …. !

2. Januar 2014

Normalerweise sind die Neujahrs – Gassi ja meistens Langweilig 😉 ! Außer ein paar betrunken  “ Tierchen “ und ein paar Böllern findet man ja nicht viel auf dem Weg zum Pipi – Baum !

Doch am Neujahrstag 2014 war alles anders. Die Sonne schien den ganzen Tag. Viele Menschen und Tiere machten eine Neujahrsspaziergang oder saßen zu Hause vor dem Fernseher… .

Gavin ,der schon ungeduldig auf Jerry wartete , hatte eine lustige Geschichte zu erzählen .Gleich als Jerry bei ihm angekommen war , machten sich die beiden Yorkie auf den Weg zum Pipi – Baum dabei erzählte Gavin folgende Geschichte :

Also , zu Weihnachten legen einige Leute im Haus denen die sie mögen ,kleine Geschenke vor die Tür. Einige machen das auch ,warum auch immer , erst zu Neujahr 🙂 !

Da wir am Neujahrstag erst etwas später aufstehen machen wir nur ein „um die Ecke mini Gassi “ weil wir so nötig Pipi müssen. Als wir gerade raus wollten ,stand vor jeder Tür auf dem Fußabtreter( damit sind nicht wir Yorkies gemeint ) ein Tellerchen mit je einem Schmetterlings- und einem Käfer – Cake. Mit lecker Schoko und Smarties drauf . darunter eine grüne Servierte und oben ein Fähnchen mit Neujahrsgruß und Name der Spenderin drauf . Das war die graue Maus mit der Brille ,die immer so leise ist und ganz gründlich den Flur sauber macht,es allen recht machen möchte !-

Jerry fand die Geschichte langweilig und Gähnte ausgiebig .

Gavin der das mit bekam erzählte unbeirrt weiter .Frauchen sah leider sofort die Cakes und zog an unseren Leinen . So ein Mist , wollte ich doch gerade meine kleine rosa Zunge in Richtung Cake schnellen lassen. Die rochen so lecker nach Cake und Schoko … mmhhhh . Frauchen brachte die Cakes rein und stellte sie auf die Anrichte in der Küche. Nun vor gewarnt hielt sie uns beim Verlassen des Hausen an der Leine,kurz damit wir nicht bei den anderen Nachbarn schlecken konnten obwohl bei der „Roten ollen Katze und ihrem ollen Kater hätte ich gerne mein Beinchen gehoben und etwas „Sauce“ an die Cakes zu plazieren und ich glaube Frauchen hätte gerne ihren Schuhabdruck an die Cakes von der “ Roten “ und ihrem komischen Kater hinterlassen. Das habe ich an Frauchens Gesicht gesehen .Aber nicht weiter sagen ,Jerry !-

Jerry bekam langsam Spaß an der Geschichte und wollt wissen wie die Geschichte weiter geht. Gavin grinste übers ganze Gesicht und erzählte weiter.

Also, gegenüber , bei der „Grauen Katze “ standen auch die Cakes  und als wir vom um die Ecke mini Gassi zurück kamen war die Cakes von der  “ Roten “ verschwunden. Aber nicht geklaut… . Die „Rote“ hat sie rein geholt . Die schnüffelt immer hinter uns her und wenn wir Gassi gehen kommt sie aus ihrer Behausung und macht den Kontrolleur 🙂 .Die will immer an unserer Pipi reichen und behauptet wir machen unser Geschäft im Flur. Machen wir aber nicht 🙂 ! Warum auch ,wir gehen ja immer zum Pipi -Baum !

Später machte sich Frauchen auf den Weg zu den Gänsen und wollte etwas Sonne genießen . Die Cakes vor der Tür der „Grauen“ waren immer noch da… . Als Frauchen drei Stunden später von den Gänsen zurück kam , standen die Cakes vor der Tür der “ Grauen “ immer noch da. Um Frauchens Nase wehte ein Duft der immer dort wehte wenn die „Rote “ im Begriff war ihre Behausung zu verlassen. Es war nicht der Duft nach Schoko – Cakes… . Auch nicht der Duft von Hunde oder katzen Pipi.. .

Nein , es war der eklige Duft der Düfte den die “ Rote “ immer auf ihr Fell sprühte damit ihre Flusen etwas nach Fell aussehen . Gavin hasste diesen Geruch ,den er nur zu gut von völlig eingesprühten Yorkies auf den Model- Wettbewerben kannte oder von Omis die ihre Flusen so aufhübschten 😉 …. .

Normalerweise benutzt man das Zeug im eigenen Badezimmer aber nicht auf dem Hausflur ,meinte Jerry und … lachte. LOL was für ein Ferkel ist die “ Rote “ ,tut immer so fleißig und ordentlich aber in Wirklichkeit stinkt sie den anderen  im wahrsten Sinne des Wortes die Bude voll . Bähhhhh wie ekelig  😉 !-

Bleibt nur zu hoffen dass die “ Graue “ als sie nach Hause kam nichts von den Cakes gegessen hat und dass sie nicht an ihrem Gaumen kleben wie die Flusen immer an der „Roten “ kleben… meinte Gavin .Schade dass unser Freund Plüschi sich die Cakes nicht vorher schmecken lassen hat, wir hätten es ihm gegönnt und auch nichts verraten 🙂 …  LOL !