Warum züchten wir ….?

Warum züchten wir Yorkshire und stellen sie aus ???

Dieser Beitrag soll zum Nachdenken anregen und niemanden angreifen !
Ich besitze seit 21 Jahren Yorkshire Terrier , treibe Sport mit ihnen , züchte seit 1993 und mache auch sonst viel für die Rasse, damit viele Menschen sehen das in diesen kleinen Hunden mehr steckt als ein “ Schoßhund „!
Man hört , seit einiger Zeit , das sich Yorkshire schlecht verkaufen lassen. Sicher liegt es zum Teil daran das Hundehändler Yorkies “ in Massen “ an “ den Mann “ bringen aber mir ist noch etwas aufgefallen !
Immer mehr Yorkiezüchter aus nicht VDH/FCI anerkannten Vereinen treten in VDH anerkannte Vereine ein und züchten “ auf biegen und brechen „mit allen Hunden die sie zuchttauglich bekommen bekommen . Sie kaufen bei VDH Züchtern Hunde und kreuzen diese mit Hunden , die Register Papiere haben . Das hat zur Folge , das deren Welpen teilweise lehre Ahnenentafeln haben aber zum gleichen Preis wie die Welpen mit vollständigen Ahnentafeln verkauft werden !? Außerdem haben sie ja einen großen Käuferkreis weil viele Welpen , wieder an Züchter aus nicht anerkannten Vereinen verkauft oder VDH Rüden dort zum decken gegeben werden .
Da komme ich doch stark ins grübeln und kann mich nur noch wundern !
Liebe Züchter ,es ist schon schlimm genug das wir drei VDH anerkannte Vereine haben in denen Yorkies mit zum Teil gravierend unterschiedlichen Zuchtbestimmungen gezüchtet werden .
Müssen dann einige von euch auch noch auf “ zwei Hochzeiten tanzen !!! „
Warum macht ihr das ? Wollt ihr die Rasse kaputt machen ? Viel Geld verdienen oder euch mit so miesen Methoden profilieren ?
Ein gewissenhafter Züchter entscheidet sich für einen Verein , hält sich an die Bestimmungen des Vereins , sucht verantwortungsvoll seine Zuchttiere aus und züchtet nur mit den besten Vertretern dieser Rasse. Deren Welpen gibt er nur in gewissenhafte Hände ab und tut alles dafür , gesunde und schöne Yorkshire zu züchten .
Sicher kann man auch mal einen viel versprechenden Welpen an einen anderen verantwortungsvollen und gewissenhaften Züchter verkaufen.Die Betonung liegt auf “ verantwortungsvollen Züchter !!! „
Mann geht nicht zur Schau um ein ( beim KFT zwei ) SG für die Zuchtzulassung zu bekommen oder um seine Deckrüden möglichst oft zu zeigen um viele
“ Decktaxen “ zu erhalten .Vorzügliche Rüden setzt man nicht 100- fach auf jede X – beliebige Hündin.Mann verhält sich fair und sportlich gegenüber anderen Ausstellern und Richtern . Niemand bricht sich einen “ Zacken aus der Krone “ , wenn er dem Gewinner gratuliert. Das ist Fairness ! Mann hetzt keine Züchter gegen andere Züchter auf .Schwärzt diese nicht an und macht sie “ klein „ damit man selber “ groß “ erscheint . Mann verkauft seine Welpen nicht zum “ Schnäppchen Preis “ im Internet und unterbietet andere Züchter nicht usw….
Ich könnte ein ganzes Buch darüber schreiben !
Die Hoffnung stirbt zuletzt !
Ursula Schaub
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: