Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Gavin und Jerry sind wieder da !

11. Dezember 2017

Nach ganz länger Zeit und der bitte einer Leserin, machten sich Gavin und Jerry wieder auf den Weg zum Pipi- Baum.

Heftiger Schneefall machte den Weg nicht gerade leichter. Doch Gavin war wild entschlossen zu schauen ob die Street- Dogs, die Underground Dogs und die seriösen Rassehunde noch im Pipi- Baum- Wald zu finden sind.

Kurz vor ihrem Pipi Baum, hörten die beidenbYorkies ein paar Stimmen die ihnen bekannt vor kamen. Gavin drehte sich um und grinste. Da liefen doch tatsächlich Lin und Lily in ihren Wintermänteln hinter ihnen her. Die beiden Yorkuemädchen waren noch nie am Pipi- Baum und wollten mit.-

Kurz vor der Ecke an der der Pipi-Baum in Sichtweite kam, holten Lin und Lily,Gavin und Jerry ein. Jerry, sagte zu Gavin :“ Du, Gavin, sag mal .Hier sieht man überhaupt keine Spuren im Schnee.“

Gavin schaute Jerry mit einen grinsen im Gesicht an.“ Kein Wu der, die wissen doch gar nicht das wir wieder da sind und liegen bestimmt in ihren Körbchen und träumen vom Weihnachtsbraten. Warte ab.Balsd sind sie wieder alle da.“

Am Pipi – Baum angekommen machtennalke vier Yorkies erstmal ganz viel Pipi und Jerry erzählte Lin und Lily was sie hier schon erlebt haben.

Die Story vom Mordversuch im Hühnerstall. Von der schwarzen Witwe, von Schnullerbacke und seiner Mami und all den anderen Tieren die sich hier am Pipi-Baum Baum getroffen haben … .

Advertisements

Gavin wünscht allen Lesern einen schönen 2. Advent

10. Dezember 2017

P1080294

Frohe Weihnachten!

24. Dezember 2016

img_20161223_170915_876

Frohe Ostern !

25. März 2016

Ostern 2010 Collage klein

2015 im Rückblick

9. Januar 2016

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Ein New York City U-Bahnzug fasst 1.200 Menschen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 5.600 mal besucht. Um die gleiche Anzahl von Personen mit einem New York City U-Bahnzug zu befördern wären etwa 5 Fahrten nötig.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Sylvester 2015

31. Dezember 2015

Frohes Neues 2016 StempelEs ist viel passiert in diesem Jahr. Ich habe Menschen gehen lassen die mir nicht gut getan haben und ich habe Menschen verloren deren Lebenszeit abgelaufen war. Ein paar Monate habe ich gedacht dass auch meine Zeit des Lebens abgelaufen ist.

Bis zu dem Moment wo ich spürte dass ich nicht aufgeben kann und kämpfen muss. Das habe ich aber nur geschafft weil ich meine Hunde und meine Freunde habe, die mich immer wenn ich hin gefallen bin, an die Hand genommen haben und ein Stück mit mir auf meinem Weg gegangen sind bis ich wieder alleine Laufen konnte.

 

Dann, als ich schon fast nicht mehr aufstehen konnte, stand auf der anderen Seite unserer Brücke, mein bester Freund. Der der wichtigste Mensch in meinem Leben ist. Wir gingen aufeinander zu. Das passierte sanft und in wunderschöner Harmonie und noch heute ,9 Monate später, weiß ich dass es richtig war um diese Freundschaft zu kämpfen.

 

Auch wenn ich manchmal sehr traurig bin weiß ich was Freundschaft ist.

 

Eine Freundschaft ist wie eine seltene Orchidee… .

Ich bin euch, meinen Freunden von ganzem Herzen Dankbar dass ihr mich so lieb habt wie ich bin und ich wünsche euch… .

 

Frohe Weihnachten !

24. Dezember 2015

P1210253 KarteGuten Morgen !
Heute ist Heilig Abend. Das Wetter ist genau wie es in den letzten Tagen war.Deshalb schreibe ich heute mal nichts dazu.. .
An die Menschen die mich lieb haben :
Macht euch keine Sorgen um mich. für alle Menschen die Depressive Neigungen haben ist die Weihnachtszeit immer am schwersten. Das ist nun mal so. Jeder hat sein Säckchen zu tragen. Im laufe des Lebens läuft das Säckchen mal über und wir müssen damit klar kommen, auch ich.
Ich komme damit klar.Mal mehr und mal weniger gut. Das kann ich aber erst seit ich mich im letzten Jahr geöffnet habe und alle meine Freunde wissen wie ich bin. Zu verdanken habe ich das meinem besten Freund und denen die meine “ wirklichen Freunde “ sind. Die sind für mich da wenn ich sie brauche und ich für sie wenn sie mich brauchen… .
Alle die, die sich als Freunde bezeichnet haben und sich durch Oberflächlichkeit, Egoismus und sogar Bösartigkeit hervor gehoben haben, habe ich los gelassen. Ich bin ihnen nicht böse aber sie müssen ihren Weg gehen und ich muss meinen Weg gehen.Ich habe noch ungefähr ein Drittel Lebenszeit auf meinem Lebenskonto das täglich abnimmt und diese Zeit möchte ich so gut ich kann genießen und sie nur mit Menschen teilen die mich lieb haben und die ich lieb habe … .
In diesem Sinne
Frohe Weihnachten !
Eure Ulla

Herbstimpressionen !

21. Oktober 2015

Der Herbst ist da. die Blätter verfärben sich und all die schönen herbstlichen Farben täuschen doch nicht darüber hinweg das Gavin & Jerry über den Sommer viel zu ruhig und zufrieden waren. Beide hatten nicht wirklich Lust, sich über die Underground – Dogs, die Street – Dogs und die Seriösen Rassehunde zu unterhalten. Viel lieber lagen sie zu Hause und freuten sich das Frauchen und ihr bester Freund, so viel Zeit zusammen verbracht haben.

Was sind dagegen die drei Gangs, in denen sich nicht wirklich was geändert hat außer dass genau das passiert ist was Gavin schon seit Jahren gesagt hat.

Warum züchten wir ….. . ?

Geld verdienen die Gang Mitglieder ja nun nicht mehr so wirklich mit ihren “ Kindern “ . Da haben die Schwarze Witwe und Co. “ ganze Arbeit “ geleistet… .

Während Gavin und die anderen Littlefoot Yorkies, schwimmen waren, am Rad gelaufen und bei Jerry und Joey im Garten gespielt und relaxt haben, haben die Underground – Dogs sich dicke „Bäuche “ angefressen und selbst die schwarze Witwe ist mehrfach aus ihrem Netz gefallen. Übrigens, längere Haare am Spinnenkopf können nicht über das allgemeine Erscheinungsbild hinweg täuschen.

Gavin der gerade mit Jerry durch das Laub tollte, hatte sie, die Schwarze Witwe sofort entdeckt. Als Jerry und Gavin näher kamen, sahen sie wie die Dicke Spinne gerade versuchte ihr Netz zu flicken, das mal wieder gerissen war. Jerry grinste und schaute Gavin ungläubig an. wie sieht die den aus ? Der Rumpf viel zu dick, ihr Körper total farblos, genau wie die Körper ihrer Kinder und das Gesicht total zerklüftet wie ein Stück zerknittertes Papier. Der Lack ist ab und nach hinten raus wird da auch nichts besser.

Genau so ist das ja auf den Modelwettbewerben, der Lack ist ab und all die künstlichen Farben im Erscheinungsbild der Models und auch die riesige Angst der Models, wie sie sich da präsentieren machen Gavin einfach nur traurig. Seht ihr nicht dass ihr alles falsch macht was man falsch machen kann? Wo sind die Models die aufrecht, mit geradem Rücken, ihre eleganten, langen Pfoten über den Laufsteg bewegen und es für den Zuschauenden aussieht als ob ihre Pfoten den Boden nicht berühren und sie über den Boden schweben ???

Wo sind die wunderschönen Models ,die stolz und fröhlich mit erhobener Rute, ihr seidiges Haar zum Fliegen bringen. Wo sind die Zuschauer, die gebannt die Luft anhalten und nicht auf der Welt lieber möchten als so ein kleines wunderschönes Model zu besitzen ?

Was man sieht sind : Herbstimpressionen, kurz vor dem Winter. Einige wenige bunte Blätter und viel trostloses Grau … .

Gavin & Jerry machten sich auf den Rückweg und beide liefen stolz und mit hoch erhobener Rute und geradem Rücken, nach Hause.

Es wird Zeit das wir wieder öfter zum Pipi – Baum gehen.

Ausdauer Prüfung am 27.09.2015

20. Oktober 2015

Hier der Bericht zur Ausdauer Prüfung vom 27.09.2015

http://www.kft-og-die-niederrheiner.de/joomla/index.php/aktivitaeten/berichte

und ein Foto !

Lin & Lily

haben bestanden !

AD 27.9.2015 1

Ja, nee

27. Mai 2015

Mal eine Story am Rande.

Gavin der gerade mit Jerry auf dem Weg zum Pipi- Baum war, erzählte Jerry folgende Geschichte :

Frauchens „kleine Freundin und vom Gefühl her, ihreTochter “ schrieb Frauchen eine SMS. die Hüttenverleiherin, die auch Frauchens Hüttenverleiherin ist, hat ihrer “ Tochter “ angerufen und ihr gesagt dass ein Besitzer einer eigenen Hütte in unserem Hinterhof, wir nennen ihn mal Schneckchen14, sich bei ihr beschwert – und behauptet hat dass Plüschi, Gavins Freund auf der Getto Wiese von Schneckchen 14, gekackt hat… .

Gavin grinste und Jerry kugelte sich auf dem Boden vor Vergnügen… .

Die „Tochter“ war völlig aufgelöst weil Plüschi und auch kein andere Tierchen, nicht mal die aus der Street Dog Gang und der Underground Gang ,auch nur ein Pfötchen auf den „heiligen Rasen der Reichen- Getto- Bewohner setzen würde. Das ist 3mal Pfui für alle !

Da wohnen ja selber mehre „Gang Loser „ die auch bei uns auf dem Rasen Pipi machen und Kacken und unser Löseplatz ist die Pipi- Baum- Schule !

Gavin erzählte weiter. Also Frauchen schrieb der „Tochter „ folgendes zurück:

Schreib der Hüttenverleihrin , Schneckchen 14, kann ja gerne Kackproben von der Getto Wiese nehmen und welche von Plüschi und diese auf eigene Kosten untersuchen lassen. Plüschi kackt dann demnächst mit einem Zettel am Kackbeutel wo sein Name draufsteht … .

Mal unter uns. Plüschi hat seine eigene Pipi – Baum – Schule und kackt auch dort… .

Ja, nee… .